Menü
Newsletter

Herstellerportrait

AARKE – schwedische Gestaltung

aarkeaarke

Alle Produkte von Aarke

AARKE – schwedische Gestaltung

Wenn sich zwei schwedische Industriedesigner der Aufbereitung von Leitungswasser annehmen: Man sieht’s!

Aarke macht Wasser richtig gut – so einfach die Idee, so komplex ihre Umsetzung. Carl Ljungh und Jonas Groth, Gründer des schwedischen Designunternehmens Aarke, sind Industriedesigner durch und durch und widmen sich seit 2013 der Aufbereitung von Leitungswasser. Am Anfang dieser mittlerweile sehr erfolgreichen Unternehmung stand ein echtes Ärgernis: Auf der Suche nach einem gut gestalteten Wassersprudler verzweifelten die beiden befreundeten Schweden am vorhandenen Angebot. Und das nicht nur in puncto Ästhetik, sondern ebenso in Sachen Funktion, Materialwahl und Fertigung. Die Schlussfolgerung war ebenso klar wie schnell gefasst: Das geht besser – machen wir es doch einfach selbst! Eine Denkweise, die wir bei MAGAZIN sehr mögen und teilen.

Keine halben Sachen: Mit höchstem Anspruch an jedes noch so kleine Detail und Bauteil entwickelt und produziert Aarke Küchengeräte – Wassersprudler, -filter, -kocher und auch -gläser – die überzeugend funktionieren und noch dazu gut aussehen. Dabei täuscht die klar ablesbare und pure Gestaltung über das komplexe Innenleben hinweg: Mechaniken, Leitungen und Federn – Hebelwirkungen, Druckverteilung und jedes kleinste Detail nehmen Carl Ljungh und Jonas Groth gemeinsam mit Ingenieuren und Technikern unter die Lupe, nehmen auseinander, denken neu und optimieren so lange bis alles – von der Funktion bis zum Design – ganz genau so ist, wie es sein soll. Damit das Wasser richtig gut wird.

Noch mehr Produkte von Aarke sowie fachkundige Beratung in unseren Läden

Herstellerportrait

AARKE – schwedische Gestaltung

aarkeaarke

Alle Produkte von Aarke

AARKE – schwedische Gestaltung

Wenn sich zwei schwedische Industriedesigner der Aufbereitung von Leitungswasser annehmen: Man sieht’s!

Aarke macht Wasser richtig gut – so einfach die Idee, so komplex ihre Umsetzung. Carl Ljungh und Jonas Groth, Gründer des schwedischen Designunternehmens Aarke, sind Industriedesigner durch und durch und widmen sich seit 2013 der Aufbereitung von Leitungswasser. Am Anfang dieser mittlerweile sehr erfolgreichen Unternehmung stand ein echtes Ärgernis: Auf der Suche nach einem gut gestalteten Wassersprudler verzweifelten die beiden befreundeten Schweden am vorhandenen Angebot. Und das nicht nur in puncto Ästhetik, sondern ebenso in Sachen Funktion, Materialwahl und Fertigung. Die Schlussfolgerung war ebenso klar wie schnell gefasst: Das geht besser – machen wir es doch einfach selbst! Eine Denkweise, die wir bei MAGAZIN sehr mögen und teilen.

Keine halben Sachen: Mit höchstem Anspruch an jedes noch so kleine Detail und Bauteil entwickelt und produziert Aarke Küchengeräte – Wassersprudler, -filter, -kocher und auch -gläser – die überzeugend funktionieren und noch dazu gut aussehen. Dabei täuscht die klar ablesbare und pure Gestaltung über das komplexe Innenleben hinweg: Mechaniken, Leitungen und Federn – Hebelwirkungen, Druckverteilung und jedes kleinste Detail nehmen Carl Ljungh und Jonas Groth gemeinsam mit Ingenieuren und Technikern unter die Lupe, nehmen auseinander, denken neu und optimieren so lange bis alles – von der Funktion bis zum Design – ganz genau so ist, wie es sein soll. Damit das Wasser richtig gut wird.

Noch mehr Produkte von Aarke sowie fachkundige Beratung in unseren Läden