Herstellerportrait

BROOKS ENGLAND – handgenähte Taschen und Rucksäcke aus Großbritannien

BrooksBrooks

BROOKS ENGLAND – handgenähte Taschen und Rucksäcke aus Großbritannien

Die in Handarbeit gefertigten Ledersättel des britischen Traditionsunternehmens BROOKS ENGLAND kennt jeder ambitionierte Fahrradfahrer, weil sie besonders bequem und hervorragend verarbeitet sind. Aus demselben Anspruch an Material und Gestaltung ist jüngst eine umfassende Kollektion von Taschen und Rucksäcken entstanden, die BROOKS ENGLAND zusammen mit namhaften Produktdesignern entwickelt.

Nach britischen Orten und Londoner Stadtteilen benannt, haben alle Modelle gemein, dass sie für die sportliche Radtour und die tägliche Fahrt zur Arbeit gleichermaßen geeignet sind. Denn die Alltagstauglichkeit steht bei BROOKS ENGLAND an erster Stelle. Durch die Verbindung von traditioneller Handwerkskunst und zeitgenössischer Gestaltung entstehen Gepäckstücke, die besonders wandelbar und langlebig sind.

Der deutsche, in London lebende Designer André Klauser hat mit HACKNEY einen cleveren Alltagsrucksack geschaffen, der mit schlichtem Schnitt, interessantem Materialmix, feinen Beschlägen und einer ablesbaren Strapazierfähigkeit beispielhaft ist für die Qualität von Brooks England. Gefertigt wird in Italien – mit Materialien, die sich in der Produktgeschichte vielfach bewährt haben. Den beschichteten Baumwollstoff etwa kennt man von klassischen englischen Wachsjacken mit bester Wetterfestigkeit.

MAGAZIN hat die Gepäckserie vielfach erprobt, mit besonderem Augenmerk auf die funktionale Strapazierfähigkeit. Besonders überzeugend ist der großzügige Stauraum der Taschen und Rucksäcke, die über die Jahre zu langlebigen Begleitern mit ganz individueller Oberfläche geworden sind. Unsere Mitarbeiter in den Läden berichten und beraten gerne. In Stuttgart, München und Bonn führen wir neben der Auswahl im Onlineshop viele weitere Modelle von Brooks England.

Noch mehr Produkte von BROOKS sowie fachkundige Beratung in unseren Läden

Menü