Herstellerportrait

BRÜHL – eine vorbildliche Familie

BRÜHLBRÜHL

BRÜHL – eine vorbildliche Familie

Der Polstermöbelhersteller BRÜHL aus dem oberfränkischen Bad Steben – gelegen an der Grenze zwischen Bayern und Thüringen – setzt Weltstandards mit seiner Fertigung, nicht nur, was die technische Qualität seiner Produkte angeht, sondern auch in Hinsicht auf ökologische Aspekte. Als eines der ersten Polsterunternehmen weltweit weist BRÜHL alle verwendeten Inhaltsstoffe aus. Die gesamte Produktpalette ist komplett recyclingfähig. Leder, Stoffe, Nahtverarbeitung und Metallgestelle garantieren lange Haltbarkeit, dazu kommt solide Mechanik, auf die man sich verlassen kann. Das zusammen ergibt die Qualität, die man den Sofas von BRÜHL auf den ersten Blick ansieht.

BRÜHL steht für Möbel mit sinnvollem Nutzungskonzept und klaren, direkten Formen. Viele Entwürfe stammen von Kati Meyer-Brühl, die als Art-Direktorin verantwortlich ist für eine durchgängige Designsprache der Kollektionen.

Aus dem großen Sortiment von BRÜHL hat MAGAZIN für seine Läden vor allem funktionelle Möbelstücke ausgewählt: Sofas, deren Sitzflächen zu drehen oder zu kippen sind. Für optimalen Komfort – zu erfahren beim Probesitzen in den MAGAZIN-Läden. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gern.

Die Produkte von BRÜHL sowie fachkundige Beratung finden Sie in unseren Läden

Menü