MAGAZIN LogoMAGAZIN Logo

    Freitag - Plan(e) B für Taschen mit hohem Gebrauchsnutzen

    FreitagFunktionell, wasserabweisend und rekontextualisiert: Mit der ersten Kuriertasche aus gebrauchten Lkw-Planen, alten Fahrradschläuchen und Autogurten wurde 1993 die FREITAG-Legende geboren. Mittlerweile ist das Portfolio der robusten Taschen vielfältiger, doch die Produktion findet nach wie vor in Zürich statt. Und: Jede Tasche ist ein Unikat, deshalb finden Sie FREITAG Produkte in unseren Läden – dort, wo man sie anfassen und ausprobieren kann. Weiterlesen


     

    Eine große Auswahl an Produkten von FREITAG sowie fachkundige Beratung finden Sie in unseren Läden in Stuttgart, Bonn und München.

    MAGAZIN Stuttgart

    Lautenschlagerstr.16
    0711.228 700

    stuttgart(at)magazin.com

    Öffnungszeiten

    Mo-Fr 10 - 19 Uhr
    Sa 10 - 18 Uhr

    MAGAZIN Bonn

    Berliner Freiheit 30-34
    0228.390 830

    bonn(at)magazin.com

    Öffnungszeiten
    Mo-Fr 10 - 19 Uhr
    Sa 10 - 18 Uhr

    MAGAZIN München

    5Höfe, Kardinal-Faulhaber-Str. 11
    089.238 880 31

    muenchen(at)magazin.com

    Öffnungszeiten
    Mo-Fr 10 - 19 Uhr
    Sa 10 - 18 Uhr


    FREITAG – einzigartige Taschen aus recycelten LKW-Planen

     

    FREITAG Taschen werden aus gebrauchten LKW-Planen, Autogurten und ausgedienten Fahrradschläuchen hergestellt. Es waren die Gebrüder Daniel und Markus Freitag, die dieses einmalige Designprojekt 1993 in Zürich ins Leben riefen. Die Idee dazu kam ihnen bei der Suche nach einer wasserfesten und robusten Kuriertasche zum Radfahren. Da sie im Handel nicht fündig wurden, machten sich die beiden Grafikdesigner schließlich daran, ihre Taschen selbst zu nähen. Inspiriert vom Schwerlastverkehr vor dem Fenster, griffen sie nach alten LKW-Planen als Ausgangsmaterial. Ein Autogurt wurde zum Trageriemen und die Einfassung ein Fahrradschlauch. Diese zufällige Erfindung erfreute sich so großer Nachfrage, dass Daniel und Markus Freitag ihre Taschen bald in Serie fertigten. Heute ist FREITAG ein erfolgreiches Unternehmen mit rund 160 Mitarbeiten.

    FREITAG Taschen: Stück für Stück ein Unikat
    FREITAG nutzt LKW-Planen als Ausgangsmaterial. Dadurch hat der Hersteller nahezu unbegrenzte Möglichkeiten an individuellen Designs und Farbkombinationen. Dazu kommen die Gebrauchsspuren, die diese Planen während ihrer fünf- bis zehnjährigen Reise durch ganz Europa durch Witterungseinflüsse und Verschmutzungen erhalten haben. Sie verleihen den FREITAG Taschen ihre ganz besondere Ausstrahlung. Das macht den faszinierenden Charme dieser Kuriertaschen aus und verleiht ihnen eine eigene Persönlichkeit. Um FREITAG Taschen produzieren zu können, werden die Planen in der eigenen Produktionsstätte in Noerd bei Zürich aufbereitet und anschließend zugeschnitten. Diesen wichtigen Arbeitsschritt übernehmen die Designer selbst. Mit scharfem Messer und Schablone schneiden Sie genau die Stücke heraus, die später zu einem begehrten Einzelstück zusammengefügt werden. Je nach Plane und ausgewähltem Teilstück entstehen so einfarbige oder gemusterte Modelle. Dadurch sind FREITAG Taschen etwas ganz Besonderes und Stück für Stück ein Unikat. Die endgültige Fertigung der Planen-Taschen übernehmen ausgesuchte Partnerunternehmen in Tunesien sowie in europäischen Ländern wie Bulgarien, Tschechien oder Portugal. Zurück in Zürich werden die FREITAG Taschen auf Herz und Nieren geprüft und anschließend verkauft.

    FREITAG Taschen: Für das Leben auf der Straße gemacht
    Einem ausgedienten Produkt eine neue Aufgabe zukommen zu lassen, das nennen die Gebrüder Freitag Rekontexturierung. Wichtig ist ihnen dabei die hohe Qualität des Ausgangsstoffes. LKW-Planen sind dafür gemacht, dem harten Alltag auf der Straße zu trotzen. Aus demselben Stoff sind auch FREITAG Taschen geschneidert. Daher sind sie wie geschaffen für das tägliche Leben mit allen seinen Anforderungen. Die Kuriertaschen aus der Schweiz können einiges vertragen. Regen, Schmutz und alltägliche Nutzung stecken sie wie in alten Zeiten auf dem LKW locker weg.

    FREITAG Taschen sind langjährige Begleiter mit eigener Seele
    FREITAG Taschen sind ein cooler Blickfang und ein außergewöhnliches Beispiel für gelungenes Produktdesign aus Recyclingstoffen. Inzwischen ist das Sortiment auf über 40 verschiedene Produkte angewachsen. Durch die vielen Größen und Formen eignen sich die Taschen zum Transport der unterschiedlichsten Dinge. Ob beim Sport, Fahrradfahren und Einkaufen oder zu besonderen Gelegenheiten, FREITAG Taschen stellen sich den einzelnen Herausforderungen mit Bravour. Abseits vom Mainstream sind sie treue Partner fürs Leben. So einzigartig und individuell wie ihr Träger selbst.

    DAS IST MAGAZIN

    Ausgesucht

    Was Sie bei uns kaufen, das besitzt Qualität – gestalterisch und physikalisch. Wir bieten eine zuverlässige Vorauswahl – Angelhaken statt Schleppnetz sozusagen.

    Einzigartig

    Viele Produkte in unserem Sortiment finden Sie nur bei uns, darunter die so genannten M-Produkte – von MAGAZIN in Zusammenarbeit mit Designern entwickelt und selbst produziert.

    Greifbar

    In unseren Läden in Stuttgart, München und Bonn finden Sie eine große Auswahl an Produkten sowie fach- und sachkundige Mitarbeiter.

    Schnell geliefert

    Wir liefern schnell und zuverlässig, fast alles direkt von unserem Lager. Und das ab 100 € versandkostenfrei.

    Kontakt

    Bestellung, Service & Beratung +49 711.945 60 600(Montag bis Freitag 8:00 - 19:00 Uhr)

    Newsletter

    Hier können Sie den wöchentlichen MAGAZIN Newsletter bestellen. Mit dem Newsletter erhalten Sie unsere Angebote schon vor Erscheinen der gedruckten Kataloge und bisweilen auch spezielle Sonderangebote.

    Lieferung & Zahlung

    • Rechnung
    • Bankeinzug
    • Vorkasse
    • Kreditkarte Visa Mastercard
    Magazin® Versandhandelsgesellschaft mbH • Lautenschlagerstr. 16 • 70173 Stuttgart • Tel. +49 711.945 60 600