Menü

Stehleuchte Schliephacke-Edition

Blau
Stehleuchte Schliephacke-Edition
Blau
930,00 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferbar ab Ende Oktober, Jetzt bestellbar

Allgemeine Informationen

Fuß, Stativ, Reflektor – die Stehleuchte SCHLIEPHACKE besteht aus wenigen sehr prägnanten Bauteilen. Ihre elementare Erscheinung, diese pure und selbstverständliche Form, macht die Leuchte besonders. Ursprünglich wurde die Leuchte für die Einrichtung der Zimmer des Studentenwerks Eichkamp in Berlin-Grunewald konzipiert. Weil in dieser Wohnform die räumlichen Verhältnisse bekanntlich beengt waren, schuf Schliephacke eine universell einsetzbare Leuchte, die sowohl direkt als auch indirekt ihr Licht abgeben kann. SCHLIEPHACKE ist als Tischbeleuchtung, neben Bett, Sofa oder auch als allgemeine Raumbeleuchtung nutzbar.

Der senkrechte Teil des Stativs ist zweiteilig, wobei die zwei Aluminiumholme durch Bolzen an drei Stellen miteinander verbunden sind. Der untere Leuchtenarm kann aufrecht zwischen den Holmen und den Bolzen gestellt oder variabel mit Nuten schräg zwischen die Bolzen  eingehängt werden. Der obere Leuchtenarm ist am Gelenk verstellbar und mit einer Flügelschraube arretierbar. Der Reflektor ist 360° drehbar; die Fußplatte ist aus Gusseisen gefertigt.

Diese 1959 von Fridtjof F. Schliephacke entworfene Stehleuchte wird anlässlich des 60-jährigen Jubiläums in einer auf 250 Stück limitierten Edition in den Farben Beige, Grau, Blau und Rot produziert. Feine Details aus Messing zieren die Leuchten der Edition und ein gravierter Messingring an der Leuchtmittelfassung trägt die Seriennummer. Jede Leuchte wird mitsamt dem Buch »Avantgarde ihrer Zeit – Die Design-Klassiker von Schliephacke und Ssymmank« von Nora Sobich und Martin Wallroth geliefert, das einen eindrucksvollen Blick in die Designgeschichte Berlins der 1960er-Jahre mit seinen zahlreichen ambitionierten Bauprojekten und einer lebendigen, sehr eigen ausgeprägten kulturellen Szene gibt. Hier stand die Leuchte Schliephackes als Erkennungszeichen, quasi als Code, in gewisser Weise vergleichbar mit dem schwarzen Rollkragenpullover des französischen Existenzialismus.

Fassung E27 (max. 100 W). Schutzkontaktstecker.

MAWA

Zum Selbstverständnis des Leuchtenherstellers mawa gehört es, vor den Toren von Berlin Leuchten und Lichtsysteme mit innovativen Technologien und Herstellungsprozessen zu produzieren. Bei der Entwicklung und Gestaltung setzt mawa auf Entwürfe, die Langlebigkeit versprechen. Ein großes Anliegen des Herstellers ist dabei, den Ressourcenverbrauch bei der Leuchtenproduktion im Gleichgewicht zu halten. Von den ersten Skizzen bis zu serienreifen Prototypen sind die Leuchten von mawa Originale. Die kleine Crew der Marke um ihren lichtbegeisterten Gründer und Doyen Martin Wallroth sind seit Jahren eine nicht mehr wegzudenkende Größe der Branche und das nicht nur in Bezug auf die in unserem Sortiment befindlichen Einzelleuchten, sondern auch in Sachen Lichtplanung für Ausstellungs-, Museums- und Messestandbeleuchtung. In allen Bereichen überzeugen die Produkte von mawa sowohl in Entwurf und Material als auch in der Ausführung von Oberfläche und Detail sowie der Lichttechnik.

Allgemeine Produktinformationen

Produktinformation

Artikelnummer 207412

Maße: Ø 25 × H 160 cm
Gewicht: 11,5 kg
Material: Aluminium, pulverbeschichtet
Entwurf: Fridtjof F. Schliephacke
Weitere Artikel des Herstellers:
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail-Programm.

Für Sie da

Beratung, Ersatzteile, Sonderwünsche - alles zu haben, vieles zu lösen! Unser Kundenzentrum beantwortet Ihre Fragen und Anliegen persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter +49 711.945 60 600 sowie jederzeit unter info@magazin.com

Gutscheine

Als praktische Karte im schönen Umschlag oder besonders schnell im PDF-Format: der MAGAZIN-Gutschein! Variabel im Wert, unbegrenzt gültig und überall einlösbar – online, in den MAGAZIN-Läden sowie telefonisch im Kundenzentrum.

GUTSCHEINE KAUFEN
Menü