Inspirationen aus der Magazin Welt

Thema

Ordnung und Durchblick

Zweckentfremdung, wie MAGAZIN sie mag: NETZBOX wurde für den Einsatz in Umkleideräumen von Fabrikationsstätten, Werften und Sporthallen erdacht. Dementsprechend sind die Spinde robust und solide gebaut – eben in Industriequalität.

Das passt bestens zu unserer Vorstellung von schlichter Struktur in Wohnräumen.

Wir empfehlen NETZBOX als Regal und Schrank in Flur, Büro, Küche und Wohnraum. Mit ihrem geringen Grundmaß sind die Regale ein interessantes Ergänzungsmöbel, ideal als Garderobe im Flur, Handtuchregal im Bad, Weinschrank in der Küche.

Wir bieten die Regalserie NETZBOX in vier Varianten an: offen, mit drei, sechs oder neun Ablagefächern ohne Türen – und eine Version mit vier Fächern und Türen.

Übrigens: In ihrem eigentlichen Leben dienen die Gitterschränke der Aufbewahrung von Arbeitsbekleidung und Werkzeugen. Mit ihrer verzinkten Oberfläche und dank der Netzstruktur guten Belüftung können sie problemlos in Feuchträumen oder auch auf dem Balkon eingesetzt werden.

Menü