Warenkorb 0Menü
Bitte aktivieren Sie die Cookies in Ihrem Browser,
da sonst keine Bestellung im Online-Shop möglich ist.

Entsafter Turmix

Bestellnummer:  43231


Preis399,00 
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit lieferbar in 3 Wochen, jetzt bestellbar

Produktinformation Entsafter Turmix

Maximale Ergiebigkeit durch leisen Motor mit hohem Drehmoment, einfache Anwendung und minutenschnelle Reinigung – denn schwierig zu handhabende und langwierig zu reinigende Geräte landen in der Abstellkammer und werden nie benutzt. Gefertigt im kompakten Baumaß und intelligent konstruiert: ideale Drehzahl, eine Raffelscheibe mit besonders angeordneten Zähnen sowie ein von innen nach außen gelochtes Entsaftersieb. So gelingen Säfte aller Art: aus Früchten oder Gemüse, ob hart oder weich. Auch zur perfekten Vorbereitung für die Zubereitung von Konfitüren.

Maße: B 21 × T 21 × H 29,5 cm, Kabel: L 1 m
Informationen: Leistungsaufnahme: 300 W, Schalldruckpegel: ca. 70 dBA, Drehzahl: max. 3 000 U/min
Gewicht: 6,3 kg
Material: Aluminium, Kunststoff, Edelstahl
Entwurf: 2ndwest

Küchengeräte Turmix

Einfache Bedienbarkeit, höchste Funktionalität und dauerhafte Robustheit dank ergonomischer Gestaltung und dem Einsatz solider Materialien. Mit dieser Serie von Küchengeräten aus weitestgehend heimischer Herstellung verwirklicht der Schweizer Hersteller Turmix die legendären Werte Schweizer Produktqualität.

Allgemeine Informationen

-->

Das sagen unsere Kunden - Entsafter Turmix

(1)
  • M 18.04.2015 anonym

    1 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Leider nur schöner Schein...

    für die tägliche Nutzung ungeeignet. Der Tresterring ist nur mit großem Kraftaufwand zu entfernen, das Lager wird so nicht lange halten. Ohne passenden Saftkrug spritz der Saft weit, sehr weit... Die Saftsammelrinne kann verstopfen, dann gelangt Saft in das Motergehäuse, die Sicherung verhindert schlimmeres. Fehlkonstuktion.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Kommentare zur Bewertung (1)

    • 27.04.2015 von Magazin

      Unser Lieferant gibt uns die folgende Erklärungen und wir schließen uns uneingeschränkt an: „Wir haben die Geräte schon lange im Einsatz und können nicht von einem großen Kraftaufwand sprechen beim Entfernen des Tresterrings, wobei die Aussage ja immer subjektiv ist. Das Lager des Entsafters kann aber durch Entnahme des Tresterrings absolut keinen Schaden nehmen. Auch das Spritzen ist eine subjektive Sache, ja der Entsafter kann spritzen, das kommt aber darauf an wie schnell ich was für eine Art von Frucht entsafte. Desto saftiger die Frucht ist desto mehr spritzt es. Die Saftrinne kann nur dann verstopfen wenn der Saft zu dickflüssig ist. Generell ist zu sagen das der Entsafter dazu konstruiert ist, das meiste aus der Frucht raus zu holen und nicht für eine Massenentsaftung (ein Apfelbaum) gedacht ist. Es geht hier um das tägliche Glas Vitamine aus frischen hochwertigen Früchten. Die Maschine macht die Arbeit von alleine und man sollte die Früchte ohne viel Druck in den Schacht reindrücken, wenn man das beachtet hat man erstens das beste Ergebnis aus der Frucht und zweitens all die unten aufgeführten Probleme nicht.“